Sie suchen nach einer Teppichreinigung in
Hagen und Umkreis?


Gratis Abholung+Rückgabe ab 65€

Transparente Preise durch Preisrechner

Termin 24/7 online wählen

Reinigung höchster Qualität

Wie funktioniert's? Mit JL-Clean hat die Suche endlich ein Ende! Denn wir haben bereits die besten Teppichreinigungen in Hagen für Sie ausgewählt. Dabei legen wir Wert auf einwandfreie Reinigungsergebnisse, einen kompetenten Kundenservice, Transparenz und Nachhaltigkeit.

Kosten für die Teppichreinigung

Rabattaktion: -10% bei Online-Terminvereinbarung

Hier finden Sie die Preise bei festverlegten Teppichböden.


So geht‘s

 
Prozess-Bild_Hagen
 

Unsere Kunden aus Hagen berichten


Teppichreinigung JL-Clean
4.9
Basierend auf 133 Rezensionen
Uwe Bar
Uwe B.
Die Reinigung war super. Total schnell, unkompliziert und auch preiswert.
Annette Mattausch
Annette M.
Bin absolut begeistert.Mein Teppich sieht wieder frisch und sauber aus.Mitarbeiter sehr freundlich und pünktlich.Werde Ihre Firma gerne weiterempfehlen.
Heike Sommer
Heike S.
Mein Teppich ist bereits 10 Jahre alt und ich dachte, man bekommt den nie mehr richtig schön her und hier wurde ich dann eines besseren belehrt. Sieht aus wie neu!!!

Übrigens: Uns liegt die Umwelt sehr am Herzen.

Um die Umweltkosten, die bei einer Reinigung eines Teppichs entstehen, auszugleichen, lassen wir daher pro Auftrag einen Baum pflanzen zusammen mit der Umwelt-Organisation OneTreePlanted

 
 

Geben Sie Ihren Teppich in die Reinigung

 
 
 
 

Den Faktencheck zum Video und weitere Gründe für eine Teppichreinigung finden Sie hier.

 

Lassen Sie Ihre Teppiche in Hagen professionell reinigen

Vorbereitung Ihres Teppichs

Teppich_Anfangsprotokoll_(1)_Hagen

Bevor es an die Teppichwäsche geht, werden zunächst alle wichtigen Schritte vorbereitet. Von Ihrem Teppich wird außerdem ein Reinigungsprotokoll erstellt, in dem der Zustand Ihres Teppichs genauestens festgehalten wird.

Adieu, Staub und Schmutz

Schonende_Waesche_(2)_Hagen

Staub und Schmutz wird in Spezialwaschmaschinen an den Kragen gegangen. Auch Pilze, Bakterien, Milben und Co werden gründlich entfernt. Durch unsere schonenden Reinigungsmethoden wird ihr Teppich nebenbei gepflegt und hält insgesamt länger.

Teppichtrockungs-
prozess

Umfangreiches_trocknen_(3)_Hagen

Um Ihren Teppich richtig gründlich zu trocknen, kommen gleich drei verschiedene Techniken zum Einsatz. Walzen pressen das Wasser aus dem Teppich, in der Langzentrifuge wird er sanft geschleudert und in einer Art Föhn vollständig getrocknet.

Abschluss-Check der gereinigten Teppiche

Teppich-Endprotokoll_(4)_Hagen

Vor der Lieferung an Sie wird Ihr Teppich in Florrichtung gebürstet und das Reinigungsergebnis kontrolliert. Sind unsere Teppichexperten zufrieden, wird der Teppich zu Ihnen gebracht.

FAQs

Abhol- und Bringservice

1Wann erfolgt die Lieferung meines Teppichs?

Die Lieferung Ihres sauberen Teppichs erfolgt sieben Tage nach der Abholung.

2Welche Zusatzkosten gibt es?

Uns ist Transparenz wichtig, deshalb klären wir Sie vor der Reinigung über den genauen Preis auf. Ab Aufträgen von 65€ gibt es keinerlei Zusatzkosten. Kleinere Aufträge werden auf 65€ aufgerundet, um Ihnen den Transportservice bereitzustellen. Es lohnt sich also, gleich mehrere Teppiche reinigen zu lassen.

3Wie mache ich einen Termin?

Ihren Wunschtermin für die Teppichreinigung wählen Sie ganz einfach über unser Onlineformular aus.

4Hilft JL-Clean auch bei meinem Umzug?

Zumindest bei dem Umzug Ihrer Teppiche. Wir holen Ihre Teppiche an Ihrer alten Adresse ab, reinigen diese und liefern sie an die neue Adresse, wenn Sie uns das entsprechend mitteilen. So sparen Sie sich das Schleppen und starten mit mehr Sauberkeit in Ihr neues Zuhause.


Häufige Fragen rund um die Teppichreinigung in Halle

1Kann ich bei der Lieferung auch gleich zahlen?

Bei der Lieferung bekommen Sie eine Rechnung und können diese gleich in bar oder per EC-Karte bezahlen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre Reinigung per Überweisung zu zahlen.

2Wer sind die JL-Clean Partnerreinigungen?

JL-Clean hat als unabhängiger Anbieter die besten Reinigungen in ganz Deutschland ausgewählt. Dazu haben wir diese persönlich besucht und die Reinigungsergebnisse mit eigenen Augen überprüft.

3Warum ist noch ein leichter Rand des Flecks zu sehen?

Die meisten Flecken verschwinden durch die professionelle Teppichreinigung spurlos. Sehen Sie dennoch einen leichten Rand, ist der Fleck bereits sehr lange eingetrocknet und hat sich schon zu tief mit dem Flor verbunden. Handeln Sie bei Flecken daher möglichst schnell.

4Was tun bei Schäden?

Sie vermuten einen Schaden durch die Reinigung? Mit dem Teppichprotokoll können Sie diesen ganz einfach nachweisen. Unsere Partner haften selbstverständlich dafür. Wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen weiter.

Sauber, sauberer, Teppichreinigung in Hagen!

Eine saubere Sache: JL-Clean bietet nicht nur die beste Qualität in der Teppichreinigung, sondern auch tolle Zusatzleistungen. Mit unserer Teppichreinigung in Hagen bekommen Sie perfekte Reinigungsergebnisse, sympathische Ansprechpartner, ein kostenloses Beratungsgespräch bei Ihnen vor Ort, den Transport Ihrer Teppiche, sowie die einzigartige JL-Clean Garantie. Damit machen wir die Teppichreinigung für Sie so einfach wie noch nie. Sie sparen sich den Weg zur Reinigung und die mühsame Terminabstimmung. All diese Leistungen bieten wir Ihnen an, da wir frischen Wind in die Teppichreinigungsbranche bringen wollen und den Qualitätsstandard allgemein anheben wollen.

Doch warum sollten Sie Ihren Teppich überhaupt reinigen lassen? Im Teppich sammeln sich mit der Zeit allerhand unerwünschte Gäste an. Dazu gehören nicht nur Staub und Schmutz, sondern auch die nicht mit bloßem Auge sichtbaren Dinge. Ein Teppich ist ein wahres Paradies für Bakterien, Milben, Allergene und Pilze. Selbst wenn Ihr Teppich sauber aussieht, kann er all das beherbergen. Saugen entfernt zwar einen Großteil des Drecks, doch Bakterien lassen sich mit dem Staubsauger nicht verscheuchen. Das kann nur eine professionelle Reinigung. Durch die Teppichwäsche werden 99,9% aller Bakterien entfernt und Ihr Teppich gründlich desinfiziert.

Auch für empfindliche Nasen ist eine Reinigung vom Profi eine Wohltat. Allergene werden ausgewaschen und der Teppich kann sogar wieder neue Allergene aus der Raumluft binden. Das sorgt langfristig für Erleichterung. Allerdings nur so lange, bis der Teppich wieder „voll“ ist und erneut gereinigt werden sollte. Empfohlen wird je nach Nutzung und Hygieneanspruch eine Reinigung daher alle ein bis fünf Jahre.

Eine Teppichreinigung schont außerdem die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Sie ist günstiger als ein Teppichneukauf und weitaus ressourcensparender. Durch die Wäsche werden scharfkantige Schmutzpartikel entfernt, die dem Flor sonst schaden würden. Ihr Teppich ist danach einwandfrei gepflegt und sieht wieder aus wie neu. Der Grauschleier ist verschwunden und die Farben strahlen wieder wie früher. Lassen Sie Ihren Teppich also regelmäßig reinigen. Dadurch wird er langlebiger und Sie sparen sich einen Neukauf.

Weitere Gründe für eine Teppichreinigung gefällig? Falls Sie an festsitzenden Tierhaaren Ihres Lieblingshaustieres verzweifeln, wird es ebenfalls Zeit für eine Reinigung vom Teppichexperten. Tierhaare und unangenehmen Gerüche werden komplett entfernt. Das Risiko, das Hunde und Katzen auf den Teppich machen, sinkt außerdem durch eine Reinigung. Das ist nicht nur gut für das Wohnklima, sondern auch für Ihre Nerven.

Haben Sie einen gebrauchten Teppich erstanden oder geerbt, sollte Ihre erste Anlaufstelle ebenfalls die Reinigung sein. So verhindern Sie, dass Sie sich Motten ins Haus holen und können Ihren neuen Lieblingsteppich so richtig genießen.

Outdoorteppiche verschönern diesen Frühling Balkone und Gärten

Outdoorteppiche sind jetzt schon seit ein paar Jahren ein riesiger Trend für den Frühling und Sommer. Sie machen Außenbereiche wohnlicher und verwandeln kalte Steinböden in gemütliche Zonen zum Chillen. Anstatt beim Grillabend barfuß den kühlen Boden zu berühren, vergraben Sie Ihre Zehen einfach im kuscheligen Outdoorteppich. Dazu sehen diese richtig stilvoll aus und laden dazu ein, das Leben im Frühling und Sommer nach draußen zu verlegen.

Doch was macht Outdoorteppiche so besonders? Können Sie nicht einfach Ihren Wohnteppich nach draußen legen? Auf einem Balkon oder einer sauberen Terrasse wäre das theoretisch möglich, allerdings müssten Sie den Teppich bei jedem Regenschauer nach drinnen holen. Denn „normale“ Teppiche reagieren empfindlich auf Nässe. Mit Outdoorteppichen ist das kein Problem. Sie halten durch ihre robusten Kunstfasern so einiges aus. Meist sind sie, im Gegensatz zu Indoorteppichen, außerdem ohne Rücken hergestellt. Dadurch kann das Regenwasser leicht abfließen und der Teppich trocknet schnell wieder. Das stabile Material hält auch Hagel und viel Abrieb aus. Außerdem sind die Fasern farbecht und UV-beständig. Ein Outdoorteppich blasst in der Sonne daher nicht so schnell aus, wie es ein Wohnteppich tun würde.

Welcher Outdoorteppich ist der richtige für Sie? Ovale Teppiche passen besonders gut auf Balkone. Sie passen sich wunderbar an die typische Balkonform an und sind einfach zu kombinieren. Mit Kissen, Decken, Windlichtern und kleinen Beistelltischen verwandeln Sie Ihren Balkon in Ihren ganz persönlichen Rückzugsort. Rechteckige Outdoorteppiche machen sich besonders schön auf Terrassen. Sie überdecken abgesplitterte oder poröse Stellen oder bringen mehr Gemütlichkeit auf die sonst eher harten Terrassenböden. Kombiniert mit einer tollen Sitzlounge wollen Sie hier Ihren gesamten Sommer verbringen. Runde Teppiche sehen hübsch auf quadratischen Balkonen, Dachterrassen oder in Wintergärten aus. Ein runder Esstisch mit passenden Stühlen kann direkt in der Mitte platziert werden und so vom Teppich stilvoll eingerahmt werden. Bei den Farben und Muster ist erlaubt, was Ihnen gefällt. Hier gibt es inzwischen alle Varianten, die man sich vorstellen kann, sodass für jeden der passende Outdoorteppich dabei ist.

Outdoorteppiche_Hagen

Wie pflegt man einen Outdoorteppich am besten? Um ihn regelmäßig von Blütenstaub und Dreck zu befreien, sollten Sie ihn wöchentlich ausschütteln und/oder absaugen. Hat er eine umfangreichere Reinigung nötig, können Sie Ihren Outdoorteppich mit einem Gartenschlauch abspritzen und zum Trocknen aufhängen. Auch Flecken lassen sich aus den robusten Teppichen mühelos entfernen. Da sie unempfindlich gegenüber Nässe sind, können Sie Flecken einfach mit einem feuchten Tuch und etwas milder Seife abtupfen. Natürlich freut sich auch Ihr Outdoorteppich gelegentlich über eine Reinigung vom Profi.

 

Diese und weitere Stadtteile decken wir mit unserer Teppichreinigung in Hagen ab:

Nord I Haspe I Mitte I Eilpe-Dahl I Hohenlimburg
 

Traditionsreiche Perserteppiche: Herkunft, Knüpfmuster und Bedeutung

Perserteppiche sind an Beliebtheit und Sammlerwert kaum zu übertreffen. Kein Wunder, denn die vielfältigen Teppiche aus dem Orient haben eine lange Geschichte und eine weit überlieferte Tradition. Ihre aufwendige Herstellung und ihre feste Verankerung in der Kultur des Orients machen die Perserteppiche sogar zu einem immateriellen Kulturerbe der Menschheit.

Vielleicht haben Sie sich auch schonmal gefragt, woher die Begeisterung und der hohe Wert für die Perserteppiche kommt? Hier nehmen wir Sie mit auf eine kleine Geschichtsstunde und zeigen Ihnen, wie Sie anhand des Aussehens des Teppichs auf den Herkunftsort und weitere Bedeutungen schließen können.

Perserteppiche werden traditionell ausschließlich im Iran und per Hand geknüpft. Um die hohe Qualität und Langlebigkeit zu erzielen, werden bis zu mehreren Millionen Knoten pro Quadratmeter geknüpft. Das ist ausschließlich per Hand möglich. Hierher kommt auch der höhere Preis der echten Perserteppiche. Das Knüpfen eines Teppichs dauert meist von mehreren Monate bis zu mehreren Jahre.

Die Muster, Materialien und genaue Herstellungsweise wurde von Generation zu Generation überliefert. Teppiche wurden sowohl in ländlichen Gegenden von Nomadenstämmen, wie auch in städtischen Zentren geknüpft. Nomadenteppiche haben meist stark stilisierte Muster und robuste Materialien. Sie zählen zu den authentischsten Perserteppichen und passen sehr schön zum heutzutage modernen Einrichtungsstil. Teppiche, die in den Hofmanufakturen wie Täbris, Kerman, Maschad, Kaschan, Isfahan, Nain und Ghom geknüpft wurden, haben filigranere Muster, kräftige Farben und feine Materialien. Auch diese sind immer noch sehr beliebt und die Städte berühmt für ihre Teppichknüpfkunst. So lässt sich anhand der Optik schon einmal grob auf die Herkunft eines Perserteppichs schließen.

Sehr einfach und eindeutig in der Deutung ist das Cheti Muster. Das in Felder unterteilte Gartenmuster sieht aus wie eine Gartenanlage von oben. Es wurde von den opulenten persischen Gärten in Bachtiar inspiriert. Teppiche mit diesem Muster aus 1001 Nacht werden folglich Bachtiar-Teppiche genannt.

Doch nicht nur das gesamte Erscheinungsbild, auch die einzelnen Elemente und Symbole haben eine bestimmte Bedeutung. Auf Familienteppichen findet man oft Bilder von Vögeln. Diese können stark vereinfacht oder sehr detailliert sein. Jedenfalls stehen sie für Familie, Treue und Heirat. Auch das Kamel ist häufig in allen Varianten zu finden. Es steht für Stärke, Segen und Durchhaltevermögen. Wollen Sie mehr über Knüpfmuster und Ihre Bedeutung wissen? Schauen Sie doch in diesem Blogbeitrag vorbei. Hier verraten wir Ihnen die Bedeutung hinter weiteren Symbolen.

Abholtermin wählen

Jetzt Abholtermin vereinbaren