Ihre Profi-Polsterreinigung in Bremen
und Umgebung




Bremen und 10km Umkreis

Transparente & faire Preise

PH-hautneutrale Reinigung

Termin Online ausmachen

Positiv für das Klima

Wie läuft die Reinigung ab? Berechnen Sie schon vorher die Kosten mit unserem Onlinekalkulator und vereinbaren Sie dann ganz einfach einen Termin zur Polsterreinigung. Wir holen Ihre Polstermöbel bei Ihnen ab. Den Rest machen wir!

Kalkulation Ihrer Polsterreinigung

Rabatt: -10% bei Terminvereinbarung über unser Onlineformular


Saubere Polster gab es noch nie so einfach

 
Prozess_Polsterreinigung_Bremen
 

Kundenstimmen über die Reinigung in Bremen


Teppichreinigung JL-Clean
4.6
Basierend auf 65 Rezensionen
Maria Pfeifer
Maria P.
Heute haben wir den gereinigten Teppich zurück bekommen. Sehr zufrieden. Besonders bin ich von der Fairness des Betriebes erfreut: Grob gerechnet ( damit habe ich auch gerechnet ) war der Teppich 6 qm groß. Zehntel habe ich außer Acht gelassen - aber nicht Sie! Es wurde offenbar genau nachgemessen und 5,60 qm berechnet. Ich werde Sie weiter empfehlen
Jessika Zimmer
Jessika Z.
Teppich reinigen lassen war glaub ich noch nie so einfach
Thomas Diederich
Thomas D.
Das Formular ausfüllen, Zack, abholung, zack alles wieder sauber

P.S.: Wir sorgen nicht nur für saubere Polster, sondern auch für saubere Luft

Nachhaltige und schonende Reinigungsmethoden sind uns besonders wichtig. Außerdem lassen wir pro Auftrag einen Baum pflanzen.

 

Polsterreinigung von den Besten bei Ihnen in Bremen

Die häufigsten Fragen

Fragen zum Buchungsvorgang

1Werden die Polster auch an meinem Wohnort abgeholt?

Unser Service wird in ganz Bremen und im Umkreis von Bremen angeboten. Damit decken wir unter anderem folgende Stadtteile ab:

Mitte I Häfen I Vegesack I Blumenthal I Burglesum I Borgfeld I Hemelingen I Horn-Lehe I Oberneuland I Osterholz I Schwachhausen I Vahr I Vorstadt I Huchting I Neustadt I Overvieland I Seehausen I Strom I Woltmershausen I Blockland I Finddorf I Gröpelingen I Walle

2Wie erfolgt die Bezahlung?

Die Bezahlung erfolgt ganz einfach bei der Lieferung Ihrer frisch gewaschenen Polster in bar.


Häufige Fragen zur Polsterreinigung

1Wie lange soll ich mein Polster nach der Lieferung trocknen lassen?

Für optimale Ergebnisse lassen Sie Ihr frisch gereinigtes Polster am besten noch über Nacht trocknen.

2Können alle Flecken aus meinem Polster entfernt werden?

Unsere Experten rücken allen Arten von Flecken zu Leibe. So werden normalerweise auch die kleinsten Spuren von Schmutz entfernt. Sind aggressive oder bleichende Flüssigkeiten allerdings bereits lange eingetrocknet, sind selbst unseren Reinigungsprofis manchmal die Hände gebunden.

3Wer reinigt meine Polster?

JL-Clean selbst reinigt keine Polster, sondern arbeitet mit den besten Reinigungsanbietern in ganz Deutschland zusammen. So werden auch in Bremen Ihre Polster von unseren persönlich überprüften und nach höchsten Standards ausgewählten Partnern gewaschen.

4Wo kann ich einen Termin vereinbaren?

Die Terminvereinbarung erfolgt ganz einfach und mit wenigen Klicks über unser Onlineformular

5Ist ein Schaden durch die Reinigung versichert?

Selbstverständlich! Im seltensten Fall kommt es zu Schäden und diese werden unkompliziert von unseren Partnern übernommen.

6Welche Reinigungsmittel werden verwendet?

Für die Reinigung Ihrer Polstermöbel werden ausschließlich in Deutschland hergestellte und tausendfach erprobte Produkte verwendet. Sie sind sehr mild und verträglich und bereiten so auch Allergikern oder sensiblen Menschen keine Probleme.

Sie sind auf der Suche nach einer Polsterreinigung in Bremen?

Suchen Sie nicht länger, denn mit JL-Clean haben Sie Ihren rundum sorglos Anbieter für die Polsterreinigung endlich gefunden! Wir sind ein junges Technologieunternehmen und haben uns zum Ziel gesetzt, Schluss mit zwielichtigen Textilreinigungen zu machen. Denn leider haben wir allerlei abschreckende Geschichten von Mondpreisen oder kleingedruckten Vertragsklauseln gehört, die unsere Kunden erlebt haben, bevor Sie zu uns gekommen sind.

Stattdessen setzen wir auf Transparenz, höchste Qualität und beste Reinigungsergebnisse. Zusätzlich sorgen wir durch einen unkomplizierten Kundenservice und allerlei Zusatzleistungen für zufriedene Kunden in Bremen und darüber hinaus in ganz Deutschland.

Egal, ob die Essensflecken auf den Sitzpolstern, Schmutz auf dem Sofa oder ein Grauschleier auf dem Sessel: Wir kümmern uns fachgerecht um Ihre Polster und Polstermöbel. Der gesamte Reinigungsprozess läuft für Sie so bequem und einfach, wie es nur geht, ab. Denn Sie können auf unserer Website mit wenigen Klicks den Preis kalkulieren und einen Termin vereinbaren. Dazu braucht es keine lästigen Öffnungszeiten, sondern Sie können direkt nach kleinen Missgeschicken oder Fleckennotfällen einen Termin vereinbaren. Egal, ob es mitten in der Nacht ist oder ein Feiertag ist.

Damit haben Sie auch schon alles erledigt. Denn unsere Partner kommen zum gewählten Termin zu Ihnen und holen Ihre zu reinigenden Polster ab. Mit modernen und schonenden Reinigungsmethoden vollbringen unsere Reinigungsprofis dann Ihre „Zauberei“ und entfernen alle Flecken, Grauschleier, Bakterien und sonstige unerwünschten Gäste. Nach einer Woche werden Ihre Polster frisch gereinigt und wohlig duftend zu Ihnen zurück gebracht. Nun können Sie Ihre sauberen Polster wieder unbeschwert genießen und es sich auf dem Sofa und Co wieder so richtig gemütlich machen!

Sie wollen mehr? Auf unserer Website und im Blog geben wir Ihnen außerdem die besten Tipps rund um die richtige Pflege von Textilien und zeigen Ihnen viel Wissenswertes über die Welt der Polster und Teppiche.

Für alle, denen die Umwelt genauso wichtig ist, wie uns, haben wir ebenfalls gute Nachrichten: Wir setzen uns als junges Unternehmen für die Umwelt ein. Das machen wir einerseits dadurch, dass wir unsere Kunden über die Vorteile eines geringeren Konsums und die Reinigung satt eines Neukaufs aufklären. Darüber hinaus spart der Sammeltransport zu unseren Reinigungen Abgase, die sonst bei individuellen Fahrten unserer Kunden angefallen wären. Außerdem legen wir Wert auf schonende Reinigungsmittel bei unseren Partnern. Und als i-Tüpfelchen lassen wir pro Auftrag über uns einen Baum pflanzen. Damit wollen wir die anfallenden Umweltkosten der Reinigung vollständig ausgleichen.

Die besten Gründe für Polstermöbel in Ihrem Zuhause

Polstermöbel sind einfach beliebt: Nichts ist so einladend und entspannend wie eine richtig schöne gemütliche Couch oder ein weicher Sessel.

Regelmäßige neue Trends und eine Vielzahl an Formen, Farben und Materialien versprechen außerdem für jeden das Richtige. Für Kreative bieten Polstermöbel eine tolle Möglichkeit, ganze Sitzlandschaften selbst zusammenzustellen und tolle Akzente in der Wohnung zu setzen. Doch auch für nicht ganz so Einrichtungsbegeisterte ist es kinderleicht, Polstermöbel schön zu kombinieren. Ganze Sets ermöglichen eine stimmige Polstergruppe und einzelne Sitzmöbel werden meist schon mit passenden Accessoires kombiniert angeboten.

Das ist aber längst noch nicht alles, denn es gibt noch viel mehr Gründe, die für Polstermöbel sprechen. Hier zeigen wir Ihnen, warum Sie unbedingt Polstermöbel in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus haben sollten.

Polstermöbel bieten viel Platz für die ganze Familie oder für Freunde. Sie sind oft der zentrale Ort zum Quatschen, Spielen und Filme schauen und so für ein heimeliges und warmes Gefühl unerlässlich. Sitzgruppen lassen sich zusätzlich nach Belieben erweitern, wenn Sie plötzlich mehr Platz brauchen. Ein Sessel ist schnell zur Couch gestellt, ein gemütliches und riesiges Sitzkissen schnell ergänzt… Meist bietet das nicht nur mehr Platz zum Entspannen, sondern auch mehr Ambiente für den ganzen Raum.

Haben Sie sich für eine ganze Polstergruppe entschieden, können Sie diese außerdem regelmäßig nach Lust und Laune neu arrangieren. Das sorgt für Abwechslung und der ganze Raum sieht gleich wie neu aus.

Ein weiterer Vorteil ist die meist einfache Reinigung von Polstermöbeln. Mit Kunstleder oder Microfaser können Sie nicht viel falsch machen und haben einen robusten Einrichtungsgegenstand, der einfach und leicht zu reinigen ist. So sind Polster auch bei Kindern oder Haustieren gar kein Problem und bleiben trotzdem schön.

Doch auch, wer es exklusiver mag, wird bei Polstermöbeln fündig. Designerstücke aus feinen Materialien sind schnell das Highlight in einem Raum und verleihen dem gesamten Ambiente einer Wohnung das gewisse Extra.

Ein weiterer guter Grund für Polstermöbel sind die zahlreichen Zusatzfunktionen. Eine verstellbare Rückenlehne, hochklappbare Fußstützen, eine Gästebettfunktion oder sogar eine Massagefunktion in der Lehne und der Sitzfläche: Polstermöbel können inzwischen so viel. Sie verwandeln das eigene Zuhause schnell in einen kleinen Wellnesstempel oder bieten viel Platz für Gäste.

Wenn Sie neue Polstermöbel kaufen wollen, machen Sie sich deshalb am besten zunächst eine Liste mit allen Eigenschaften, die Ihnen wichtig sind. So werden Sie vom vielfältigen Angebot nicht überfordert und finden die Möbel, die wirklich zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen.

Bremen_Polsterwaesche

Die richtige Pflege von Polstermöbeln

Das Sofa und weitere Sitzmöbel sind der am zweithäufigsten genutzte Einrichtungsgegenstand in Wohnungen. Hier verbringen wir fast so viel Zeit wie schlafend im Bett. Kein Wunder also, dass wir in die Wahl des richtigen Sofas so viel Zeit investieren. Doch auch die Pflege der Sitzmöbel sollte nicht vernachlässigt werden, damit Sie es sich weiterhin auf der Couch so richtig gemütlich machen können. Denn eine richtige Pflege verlängert die Lebensdauer des beliebten Einrichtungsstücks und lässt es zu jeder Zeit richtig gut aussehen. Hier verraten wir Ihnen, wie Sie Polstermöbel, wie z.B. das Sofa, richtig pflegen.

In Polstern sammeln sich mit der Zeit viel Dreck, Staub, Tierhaare, Milben und Bakterien an. Das ist ganz normal, kann jedoch mit einer regelmäßigen Reinigung vermindert werden. Deswegen gilt als Grundregel: Spätestens alle zwei Jahre sollten Ihre Polster in eine professionelle Reinigung. So bleiben diese hygienisch sauber und Pilze, Milben usw. haben keine Chance.

Zusätzlich zur professionellen Reinigung können Sie natürlich selbst so einiges für die Sauberkeit und Langlebigkeit Ihrer liebsten Polstermöbel tun. Einmal pro Woche sollten Sie dafür alle Oberflächen der Polster mit einem speziellen Aufsatz für den Staubsauger absaugen. Vergessen Sie nicht die Ritzen, denn hier lagert sich meist besonders viel Schmutz ab. Um diese gut zu reinigen, empfehlen wir eine schmale Düse für den Staubsauger.

Danach wischen Sie mit einem feuchten und fusselfreien Tuch die Oberflächen der Polster ab. Damit ist das wöchentliche Basisprogramm auch schon erledigt. Ab und zu können Sie Polstermöbel aus Stoff mit Imprägnierspray behandeln. Damit wird der Schmutz leichter abgewiesen und das Material wird zusätzlich gepflegt. Testen Sie dies jedoch zunächst an einer unauffälligen Stelle, um sicher zu gehen, dass das Imprägnierspray keine Flecken hinterlässt.

Besitzen Sie Polstermöbel mit abziehbaren Bezügen, sollten Sie die Bezüge regelmäßig oder sobald Flecken auftreten, in der Waschmaschine waschen. Befolgen Sie dazu einfach die Anweisungen des Herstellers.

Der Waschgang ist jedoch leider nicht bei allen Polstermöbeln möglich. Doch auch hier können Sie frische Flecken gut auf eigene Faust behandeln. Grundsätzlich gilt: Je frischer der Fleck, desto leichter lässt er sich entfernen. Verwenden Sie einfach ein Tuch mit etwas warmen Wasser und fettlösendem Spülmittel. Damit tupfen Sie den Fleck zunächst ab und wischen dann leicht von außen nach innen. So verhindern Sie, dass der Fleck noch tiefer in das Gewebe eingearbeitet wird. Oft reicht das schon und der Fleck ist schnell wieder weg. Ist er immer noch zu sehen, sollten Sie sich sobald wie möglich an einen Reinigungsprofi wenden.

Abholtermin wählen

Jetzt Abholtermin vereinbaren