Alles rund um die Teppichreinigung in Kiel
und Umgebung


Kostenlose Abholung ab 60€

Kiel und 70km Umkreis

Attraktive Preise ohne versteckte Kosten

PH-hautneutrale Reinigung

Sie wollen wissen, wie die Teppichreinigung über JL-Clean abläuft? Wir sind ein Technologieunternehmen, dass mit hochwertigen Anbietern für die Teppichreinigung zusammenarbeitet. Unsere Partner wurden von uns handverlesen und sind über ganz Deutschland verteilt. Auch in Kiel bieten wir eine solche Teppichreinigung an. Sie waschen Ihre Teppiche nach modernsten Standards und holen sie sogar bei Ihnen zu Hause ab. Dieser Komfort und die Unabhängigkeit sind zwei der vielen Vorteile, die JL-Clean Ihnen bietet.

Transparente Kalkulation der Kosten

Rabattaktion: 10% geringere Kosten für Online-Bestellungen


Der Ablauf in wenigen Schritten

 
Reinigungsprozess Kiel
 

Kunden aus Kiel berichten über die Teppichreinigung


Teppichreinigung JL-Clean
4.6
Basierend auf 62 Rezensionen
Jessika Zimmer
Jessika Z.
Teppich reinigen lassen war glaub ich noch nie so einfach
Thomas Diederich
Thomas D.
Das Formular ausfüllen, Zack, abholung, zack alles wieder sauber
Ann-Kathrin Wiek
Ann-Kathrin W.
Selbst rotwein war kein problem

Außerdem: Bei jedem Auftrag lassen wir einen Baum pflanzen

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind JL-Clean sehr wichtig. Deswegen arbeiten wir nur mit Reinigungsanbietern, die moderne und damit ressourcenschonende Verfahren verwenden, zusammen und pflanzen pro Auftrag sogar noch einen Baum.

 
 

Darum sollten Sie Ihren Teppich waschen lassen

 
 
 
 

Den Faktencheck zum Video und weitere Gründe für eine Teppichreinigung finden Sie hier.

 
 

Freuen Sie sich auf einen frischen und sauberen Teppich

 

Teppichwäsche in Kiel und im Raum Kiel

Wareneingangsprotokoll

Teppicheingangsprotokoll bei Warenannahme

Sobald Ihr Teppich im Geschäft ankommt, wird er genauestens untersucht und alle Daten, samt Fotos, zu ihm festgehalten. Falls Sie Interesse an dem Protokoll haben, senden wir es Ihnen gerne per Email zu.

Ablauf der Reinigung

Der Ablauf der Reinigung

Vor der Wäsche wird Ihr Teppich manuell ausgeklopft, um schon einmal Staub zu entfernen. Als nächstes wird der Teppich von eigens dafür konstruierten Maschinen gewaschen. Danach wird er klargespült, um Seifenrückstände zu entfernen.

Trocknungsprozess

Prozess der Teppichtrocknung

Es ist wichtig, wirklich alle Feuchtigkeit aus dem Teppich zu entfernen. Dazu wird er zunächst ausgewalzt und dann schonend in einer Langzentrifuge geschleudert. In einem warmen Luftzug wird er dann vollständig trocknen gelassen.

Kontrolle und Abschluss

Abschließende Kontrolle des Reinigungsergebnis

Nach dem Trocknen wird der Teppich per Hand in Faserrichtung gebürstet. Abschließend wird der gleiche Protokollierungsprozess wie am Anfang noch einmal wiederholt. Dann geht Ihr Teppich sauber und flauschig an Sie zurück!

Häufig gestellte Fragen

Abhol- und Bringservice

1Wie viel Zeit braucht die Reinigung?

Nicht lange, da ein Zuhause ohne Teppiche doch ziemlich leer aussieht. Unsere Reinigungsprofis haben innerhalb von einer Woche Ihren Teppich abgeholt, gereinigt und ihn wieder an Sie zurück geliefert. Bei einer Teppichreparatur kann es allerdings sein, dass Sie etwas länger auf Ihren Teppich verzichten müssen. Diese sind einfach etwas aufwendiger als die Reinigung. Wir vereinbaren mit Ihnen aber trotzdem einen Liefertermin.

2Wie hoch sind die Transportkosten bei JL-Clean?

Wenn Ihr Auftrag 60€ oder mehr kostet, sind die Abholung und Lieferung bereits im Preis inbegriffen. Bei kleineren Aufträgen wird der Preis einfach auf 60€ aufgerundet, d.h. bei einem Auftragswert von, zum Beispiel, 45€ kommen 15€ Transportkosten hinzu.

3Werden die Teppiche in meiner Arbeitszeit abgeholt?

Sie können einen der Termine im Onlineformular ganz frei auswählen. So können Sie sicher gehen, dass die Abholung nicht zu Ihren Arbeitszeiten oder gleichzeitig mit einem anderen Termin erfolgt.

4Ich habe davon gelesen, dass JL-Clean meine Teppiche umzieht?

Genau, bei einem Umzug bietet sich die Teppichreinigung über JL-Clean perfekt an. Unsere Partner holen den Teppich an Ihrer alten Adresse ab, waschen ihn und bringen ihn dann wieder, aber diesmal zu Ihrer neuen Adresse. Das ist sehr praktisch und Sie sollten diesen Service unbedingt nutzen! Vermerken Sie dies einfach im Kommentarfeld im Onlineformular und schon wissen wir Bescheid.


Mehr zur Teppichreinigung in Kiel

1Wie läuft die Bezahlung?

Wenn unsere Partner Ihnen Ihre Teppiche zurückbringen, erhalten Sie auch gleich eine Rechnung. Diese können Sie dann einfach vor Ort bezahlen. Schnell und bequem!

2Zu welcher Reinigung kommt mein Teppich?

Wir wählen unsere Partnerbetriebe persönlich aus. Da wir ein unabhängiger Anbieter sind, können wir unsere eignen Qualitätskriterien anwenden und diese sind sehr hoch. Auch in Kiel haben wir höchst professionelle Partner gefunden. Sie alle legen ebenso wie wir Wert auf Transparenz, Nachhaltigkeit und hochwertige Reinigungsergebnisse.

3Geht wirklich jeder Fleck aus meinem Teppich raus?

Normalerweise schon. Unsere Experten bekommen auch Flecken weg, an denen man sich selbst vergeblich abgemüht hat. Allerdings kann es manchmal vorkommen, dass der Teppich mit einer besonders aggressiven Flüssigkeit bei Ihnen in Verbindung gekommen ist und diese dann vielleicht auch noch lange eingetrocknet ist. Das hinterlässt manchmal unentfernbare Spuren. Deswegen denken Sie daran, Flecken immer so schnell wie möglich zu entfernen.

4Was ist, wenn mein Teppich durch die Reinigung kaputt geht?

Für diesen sehr seltenen Fall haben wir unsere JL-Clean Garantie und lassen Protokolle bei Wareneingang und -ausgang erstellen. So bekommen Sie den Zeitwert Ihres Teppichs (bis zu einem 15-fachen des Vollreinigungspreises) erstattet.

 

Diese Stadtteile decken wir mit unserer Teppichreinigung in Kiel und Umgebung unter anderem ab:

Gaarden-Süd-Kronsburg I Gaarden-Ost I Hassee I Hasseldieksdamm I Südfriedhof I Elmschenhagen I Mettenhof I Neumühlen-Dietrichsdorf I Schilksee I Suchsdorf I Altstadt I Brunswik I Damperhof I Vorstadt I Exerzierplatz I Meimersdorf I Moorsee I Rönne I Russee I Wellsee
 

Ein Fachgeschäft für die Teppichwäsche in Kiel – das wär’s!

Wir haben gute Neuigkeiten für Sie: Das gibt es! JL-Clean hat sich überall in Deutschland auf die Suche nach professionellen Teppichreinigungen gemacht und auch in Kiel die besten Partnerbetriebe gefunden. Hier sind Ihre Teppiche in guten Händen!

Doch warum sollten Sie Ihre Teppiche überhaupt professionell reinigen lassen? Das ist ganz einfach, denn bei einer professionellen Teppichreinigung in Kiel wird Ihr Teppich nicht nur sauber, sondern auch perfekt gepflegt. In einem Fachgeschäft stehen die passenden Maschinen zur Verfügung, daher wird der Teppich hier wirklich hygienisch sauber und alle Rückstände tiefenrein entfernt. Das bekommt man selbst nicht so gründlich hin. Auch das Reinigungsverfahren ist um einiges schonender, als wenn man selbst mit Bürste und aggressiven Reinigungsmitteln darauf los schrubbt. Ihr Teppich hält so länger und Sie können länger seine Flauschigkeit genießen.

Ein weiterer guter Grund ist die Annehmlichkeit. Wir von JL-Clean haben bereits die besten Reinigungsanbieter ausgewählt und befolgen dabei höchste Qualitätsstandards. Das erspart Ihnen die Suche nach einem wirklich guten Anbieter. Darüber hinaus bieten wir aber noch mehr Services an. Bei uns sind Sie nicht auf Öffnungszeiten angewiesen, sondern können, wann auch immer es Ihnen passt, einen Termin vereinbaren. Ob im Urlaub, im Café in Kiels Innenstadt oder wenn Sie nachts nicht schlafen können und irgendetwas tun möchten: Wir sind über unser Onlineformular rund um die Uhr für Sie erreichbar. Weil uns das aber immer noch nicht genug Bequemlichkeit bedeutet, haben wir noch unseren Abhol- und Lieferservice und die vor Ort Beratung mit oben drauf gepackt! Unsere Partner holen den zu reinigenden Teppich sogar bei Ihnen zu Hause ab und bringen ihn nach der Reinigung wieder zurück. So bekommen Sie frisch gewaschene und gut duftende Teppiche, ohne das Haus verlassen zu müssen. Das spart auch viel Zeit und Sie können in der Zeit, in der Sie die Teppiche selbst in die Reinigung gebracht hätten, einfach etwas anderes erledigen oder sich einfach mal zurücklehnen und entspannen.

Wünschen Sie eine vor Ort Beratung, können Sie das auch einfach im Onlineformular vermerken. Hier lernen Sie unsere Experten besser kennen und können alle Fragen rund um Ihren Teppich und den Reinigungsprozess stellen.

Noch ein Tipp von uns: Sie selbst können auch etwas für Ihre Teppiche tun, damit sie länger schön bleiben. Lüften Sie Ihre Teppiche regelmäßig an der frischen Luft aus. Das ist in Kiel ja kein Problem und Ihr Teppich riecht wieder frisch und vielleicht sogar nach einer Meeresbrise. Zusätzlich sollten Sie Ihre Teppiche ungefähr einmal in der Woche absaugen oder mit einer weichen Bürste auskämmen. So wird schon einmal der gröbste Schmutz entfernt und auch dem Staub setzen Sie so ein Ende. Mit diesen einfachen Ratschlägen und einer professionellen Teppichreinigung über JL-Clean steht Ihrem Zuhause zum Wohlfühlen also nichts mehr im Weg!

Was ist eigentlich Tuften und welche Verfahren zur Teppichherstellung gibt es sonst noch?

Die Welt der Teppiche ist sehr vielfältig, wenn man tiefer eintaucht. Sie wollen gerne mehr darüber lernen? Hier zeigen wir Ihnen, welche Herstellungsverfahren es für Teppiche gibt. Egal, für welchen Teppich Sie sich entscheiden oder sich bereits entschieden haben: Für alle gilt die Grundregel, dass sie spätestens alle fünf Jahre in ein Fachgeschäft für eine professionelle Reinigung sollten.

Tuften ist ein Herstellungsverfahren für Teppiche. Wörtlich übersetzt heißt tuften „mit Büscheln verzieren“. Das trifft es auch ganz gut, denn das Garn bekommt am oberen Ende Schlaufen, die aufgeschnitten werden. Das verleiht dem Teppich ein Aussehen, als wäre er aus vielen kleinen Minibüscheln zusammengesetzt. Das ganze Verfahren kann entweder maschinell oder manuell ablaufen. Beim sogenannten Handtuften wird das Garn manuell, mit einer Garnpistole, eingefädelt. Auf maschinellem Wege wird das Florgarn mit Nadeln in das Grundgewebe eingebracht. Beim Zurückziehen der Nadeln halten Greifer das Garn fest, sodass Schlaufen entstehen. Es hört sich zwar nicht so an, aber getuftete Teppiche sind relativ schnell und einfach in der Herstellung und eignen sich daher, wenn Sie öfter umräumen und umgestalten oder nach einem günstigeren, aber trotzdem schönen Modell suchen.

Teppichboden muss gesäubert werden, weil durch Jungen verschmutzt

Neben dem Tuften, gibt es auch noch das Weben und das Knüpfen. Beim Weben werden Fäden in ein Grundgerüst eingezogen, sodass die Fäden das Grundgerüst horizontal kreuzen. Sie werden immer abwechselnd unter- und oberhalb eingezogen, um dem Teppich Stabilität zu verleihen. Beim Knüpfen gibt es ebenfalls ein Grundgerüst, hier werden die Teppichfäden allerdings an das Grundgerüst geknotet und nicht eingezogen. Die Knoten werden dicht untereinander gesetzt, damit keine Lücken im Teppich entstehen. Je mehr dieser Knoten pro Quadratmeter gemacht werden, desto teurer, aber auch hochwertiger, wird der Teppich.

Auch diese Verfahren können maschinell und manuell durchgeführt werden. Grundsätzlich gilt, das handgemachte Teppiche immer weitaus zeitaufwendiger in der Herstellung sind als maschinell gefertigte. Daher sind sie auch um einiges teurer. Dafür bieten Sie natürlich andere Vorteile: Sie sind teilweise Unikate und je nachdem, wo sie gekauft wurden, unterstützen Sie damit kleine Handwerksbetriebe oder Einzelpersonen. Oft sind Sie auch ein tolles Souvenir von einer besonderen Reise. Egal, für welchen Teppich Sie sich entschieden haben, sie alle verdienen eine fachgerechte Pflege und sind es alle Wert, ihre Langlebigkeit zu erhalten.

Sie wollen mehr Wissenswertes und Tipps und Tricks rund um Teppiche erfahren? Schauen Sie doch einmal in unserem Blog vorbei oder vereinbaren Sie einen vor Ort Termin mit unseren Teppichexperten.

Welche beliebten Teppichtypen gibt es?

Sie wollen wissen, welche Teppichtypen es gibt und ob Ihr Teppich sogar einer davon ist? Hier stellen wir Ihnen die verschiedenen, hochwertigen Teppichtypen vor. Sie sind alle etwas ganz besonderes und brauchen daher eine schonende Pflege. Unsere Experten kennen sich mit der Reinigung jedes Modells aus und beantworten Ihnen gerne alle Fragen zu Ihrem Teppichtyp. Grundsätzlich sollten Sie bei all diesen Typen vorsichtig mit direkter Sonneneinstrahlung und Nässe sein und sie nur schonend wöchentlich von Staub befreien. Die Tiefenreinigung überlassen Sie bei diesen Teppichen besser den Profis, um sie lange schön zu halten. Viele von ihnen sind schließlich echte Einzelstücke und exklusive Modelle.

Kelim
Der Kelim ist ein traditioneller Orientteppich. Er hat auf der Vorder- und der Rückseite das gleiche Bild, Sie können ihn also regelmäßig wenden. Sie sind sehr flach gewebt und handgemacht. Das Material ist meist Wolle.

Shaggy
In den 70er Jahren wurden die Shaggy Teppiche auch als Flokati bezeichnet. Vielen sind sie noch unter diesem Namen bekannt. Durch den Hochflor sind sie besonders kuschelig. Als Materialien werden meist Wolle oder Kunststoff verwendet.

Dhurrie
Diese Teppiche kommen aus Indien und sind einigermaßen robust. Sie werden gewebt und sind meist aus reiner Baumwolle, was sie für Allergiker sehr verträglich macht. Die Farben und Designs sind modern und sie werden ohne Flor hergestellt.

Beni Ourain
Diese Teppiche sind aus Schafswolle. Sie werden entweder gewebt oder geknüpft, haben aber immer nur auf einer Seite Fransen. Das macht sie einzigartig. Die Wolle wird außerdem nicht gefärbt, was ihnen ein natürliches und zeitloses Aussehen verleiht und sie in jeden Raum integrieren lässt. Sie werden von Berberfrauen im nördlichen Atlasgebirge hergestellt.

Boucherouite
Auch Boucherouite sind sehr hochwertige und besondere Teppiche. Sie werden handgefertigt und von Nomadenstämmen aus der Maghreb-Region hergestellt. Sie bestehen aus Stoffresten, die kunstvoll in ein Grundgerüst aus Baumwollketten eingewebt werden. Das macht jeden Teppich zu einem Unikat.

Gabbeh
Diese Teppiche sind aus dem persischen Raum. Sie werden geknüpft und sind aus Wolle. Bei den Mustern lassen sich vielfältige Variationen finden: Tiermuster, geometrische Formen, Rautenmuster oder auch moderne Musterdesigns aus Indien und Pakistan.

Haben Sie Ihren Teppich wiedererkannt? Dann kümmern Sie sich auf jeden Fall gut um ihn, denn er ist ein echter Schatz!

Abholtermin wählen

Jetzt Abholtermin vereinbaren